Mitbieten

Sie k├Ânnen einen Gegenstand auf verschiedenen Wegen ersteigern:

  • vor Ort: Sie erhalten von uns am Empfang eine Bieterkarte und bieten in unserem Auktionssaal pers├Ânlich f├╝r Ihre Wunschgegenst├Ąnde. Bei stillen Auktionen ist das Vor-Ort-Bieten nicht m├Âglich.
  • live + online: Unsere Versteigerungen werden am Auktionstag via Livestream auf den Plattformen Bit4It, Lot-tissimo und TheSaleroom ├╝bertragen. Um online in Echtzeit mitbieten zu k├Ânnen, m├╝ssen Sie sich bis zum Vortag der Auktion auf einer der Plattformen als Live-Bieter registrieren. Live-Bieter zahlen zzgl. zu den Versteigerungsgeb├╝hren 2% (Bit4It) bzw. 3% Online-Provision (Lot-tissimo und TheSaleroom).
  • schriftliches Gebot: Sie geben im Vorfeld der Auktion ein Gebot mit dem Betrag ab, den Sie maximal f├╝r das Objekt Ihrer Wahl bieten m├Âchten.┬á Der Auktionator setzt Ihr schriftliches Gebot w├Ąhrend der Versteigerung stellvertretend f├╝r Sie um ÔÇô bis zu dem Betrag, der notwendig ist, um andere Kaufinteressenten zu ├╝berbieten. So wird Ihr H├Âchstbetrag nicht zwangsl├Ąufig ausgesch├Âpft. Sie k├Ânnen uns ├╝ber unseren Online-Katalog oder ├╝ber ein Formular bis zum Vortag der Auktion mit einem schriftlichen Gebot beauftragen.
  • telefonisch: Ebenso k├Ânnen Sie w├Ąhrend der Auktion ab einem Limit von 150,- ÔéČ telefonisch mitbieten. Einer unserer Mitarbeiter ruft Sie w├Ąhrend der Auktion an und hebt oder senkt die Bieterkarte in direkter Absprache mit Ihnen. Ein telefonisches Gebot k├Ânnen Sie direkt in unserem Online-Katalog oder ├╝ber einen Bietauftrag abgeben.

Bitte beachten Sie, dass bei gleich hohen Geboten den schriftlichen, telefonischen und Saalbietern gegen├╝ber den Live-Bietern Vorrang gew├Ąhrt wird.