DATENSCHUTZ

1. Allgemeine Hinweise

Wir nehmen den Schutz Ihrer pers├Ânlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften auf Grundlage der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie dieser Datenschutzerkl├Ąrung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie pers├Ânlich identifiziert werden k├Ânnen. Die vorliegende Datenschutzerkl├Ąrung erl├Ąutert, welche Daten wir erheben und wof├╝r wir sie nutzen. Sie erl├Ąutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Daten├╝bertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsl├╝cken aufweisen kann. Ein l├╝ckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht m├Âglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle f├╝r die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Andreas Bieberle
Auktionshaus Bieberle
Jean-Burger-Str. 4
39112 Magdeburg

Sachsen-Anhalt
GERMANY

Telefon: 0049 391 186 184 7
E-Mail: info[at]auktionshausbieberle.de

Verantwortliche Stelle ist die nat├╝rliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen ├╝ber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. ├Ą.) entscheidet.

Datensicherheit

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgr├╝nden und zum Schutz der ├ťbertragung vertraulicher Inhalte, zum Beispiel bei Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber ├╝ber das Kontaktformular senden, eine SSL- bzw. TLS- Verschl├╝sselung. Eine verschl├╝sselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers mit ÔÇ×https://ÔÇť beginnt sowie an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschl├╝sselung aktiviert ist, k├Ânnen die Daten, die Sie an uns ├╝bermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerkl├Ąrung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck f├╝r die Datenverarbeitung entf├Ąllt. Wenn Sie ein berechtigtes L├Âschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gel├Âscht, sofern wir keine anderen rechtlich zul├Ąssigen Gr├╝nde f├╝r die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z.B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die L├Âschung nach Fortfall dieser Gr├╝nde.

Weitergabe von Daten

Die ├ťbermittlung von Ihren pers├Ânlichen Daten an Dritte ist nicht gestattet, es sei denn, dass:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdr├╝ckliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein ├╝berwiegendes schutzw├╝rdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • f├╝r die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht
  • dies gesetzlich zul├Ąssig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO f├╝r die Abwicklung von Vertragsverh├Ąltnissen mit Ihnen erforderlich ist

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA und sonstige Drittstaaten

Auf unserer Website sind unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA oder sonstigen datenschutzrechtlich nicht sicheren Drittstaaten eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, k├Ânnen Ihre personenbezogene Daten in diese Drittstaaten ├╝bertragen und dort verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass in diesen L├Ąndern kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau garantiert werden kann und wir auf deren Verarbeitungst├Ątigkeiten keinen Einfluss haben.

2. Datenerfassung

2.1 Datenerfassung auf dieser Website

Server-Log-Dateien

Unsere Website wird durch die STRATO AG, Pascalstra├če 10, 10587 Berlin, gehostet. Bei dem Besuch unserer Webseite speichern die Strato-Server automatisch die Informationen, die der Browser sendet, wenn diese Seite besucht wird. Die Server befinden sich in Rechenzentren innerhalb Deutschlands. Diese Informationen umfassen:

  • den Aufruf (Request)
  • die IP-Adresse
  • den Browser-Typ und -Sprache
  • das Datum und Uhrzeit des Aufrufs

Die Informationen werden zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebs der Server und des Netzwerkes sowie zur Missbrauchsbek├Ąmpfung benutztt. Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserf├╝llung gegen├╝ber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Cookies

Auf unserer Seite werden Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die meist f├╝r die Dauer der aktuellen Sitzung, also bis zum Beenden des Browsers, in einigen F├Ąllen aber auch dar├╝ber hinaus, im Browser des Endger├Ąts des Nutzers gespeichert werden. Cookies┬áspeichern gewisse Nutzerdaten von Ihnen, wie beispielsweise Sprache oder pers├Ânliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie unsere Seite wieder aufrufen, ├╝bermittelt Ihr Browser die userbezogenen Informationen an unsere Seite zur├╝ck. Dank der Cookies kann Ihnen unsere Website also Ihre gewohnte Standardeinstellung bieten. Eine Deaktivierung von Cookies kann f├╝r Sie gegebenenfalls zu Funktionseinschr├Ąnkungen unserer Webseite f├╝hren.

WordPress

Unsere Website wurde mit dem CMS WordPress erstellt. Wie die meisten Website-Betreiber sammelt WordPress.org nicht-personenbezogene Informationen in der Art, die Webbrowser und Server normalerweise zur Verf├╝gung stellen, wie den Browsertyp, die Spracheinstellung, die verweisende Website und das Datum und die Uhrzeit jeder Besucheranfrage. Die vollst├Ąndige WP-Datenschutzerkl├Ąrung finden Sie unter https://de.wordpress.org/about/privacy/ .

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend “Google” genannt.

Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher erm├Âglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen ├╝ber die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschlie├člich der gek├╝rzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google ├╝bertragen und dort gespeichert.

Google Analytics wird ausschlie├člich mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch K├╝rzung sicher und schlie├čt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ├Ąischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens ├╝ber den Europ├Ąischen Wirtschaftsraum zuvor gek├╝rzt. Nur in Ausnahmef├Ąllen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und dort gek├╝rzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser ├╝bermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef├╝hrt.

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports ├╝ber die Websiteaktivit├Ąten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegen├╝ber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

Google LLC. ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gew├Ąhrleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verkn├╝pften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gel├Âscht. Die L├Âschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen f├╝r diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann au├čerdem jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zuk├╝nftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsm├Âglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen f├╝r die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und f├╝r den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erf├╝llung eines Vertrags zusammenh├Ąngt oder zur Durchf├╝hrung vorvertraglicher Ma├čnahmen erforderlich ist. In allen ├╝brigen F├Ąllen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), sofern diese abgefragt wurde. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur L├Âschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck f├╝r die Datenspeicherung entf├Ąllt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen ÔÇô insbesondere Aufbewahrungsfristen ÔÇô bleiben unber├╝hrt.

Bietauftrag

Wenn Sie uns in Ihrem Namen mit einem schriftlichen Gebot zu beauftragen bzw. einen Artikel online im Nachverkauf zu erwerben, m├╝ssen Sie uns in diesem Zusammenhang pers├Ânliche Daten mitteilen. Diese sind:

  • Ihr vollst├Ąndiger Name
  • Ihre Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • ggf. Telefonnummer
  • Los-Nummer(n) und Objektkurzbeschreibung(en) sowie
  • Ihr(e) H├Âchstgebot(e) exkl. Geb├╝hren

Wir verarbeiten und speichern diese Daten, soweit es erforderlich ist, um das Auftragsverh├Ąltnis und das Gebot/den Kauf umzusetzen. Die von Ihnen ├╝berlassenen personenbezogenen Daten werden im Einklang mit den Bestimmungen der europ├Ąischen Datenschutzverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verarbeitet. In Erf├╝llung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages erhalten ausschlie├člich diejenigen Mitarbeiter und Stellen die von Ihnen ├╝berlassenen Daten, die diese aus gesetzlichen oder organisatorischen Gr├╝nden ben├Âtigen (z.B. Post- oder Transportunternehmen). Diese Auftragsverarbeiter werden von uns vertraglich zur Einhaltung der Vorgaben der DSGVO und des BDSG verpflichtet. Die Verarbeitung der von Ihnen ├╝berlassenen Daten erfolgt f├╝r die Dauer, die zur Erreichung des vertraglich vereinbarten Zweckes notwendig ist, grunds├Ątzlich so lange das Vertragsverh├Ąltnis mit Ihnen besteht. Nach der Beendigung des Vertragsverh├Ąltnisses werden die von Ihnen ├╝berlassenen Daten zur Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten oder aufgrund unserer berechtigten Interessen verarbeitet. Nach dem Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und/oder dem Wegfall unserer berechtigten Interessen werden die von Ihnen ├╝berlassenen Daten gel├Âscht.

Um uns mit einem schriftlichen Gebot zu beauftragen, k├Ânnen Sie:

  • vor Ort einen Bietauftrag h├Ąndisch ausf├╝llen
  • ein schriftliches Gebot ├╝ber unseren Online-Katalog abgegeben. F├╝r die Funktion des Kundenkontos verwenden wir das WP-Plugin “UltimateMember”. Die hierbei geltenden Datenschutzgrundlagen k├Ânnen Sie unter dem Punkt 2.3 einsehen.
  • einen Bietauftrag ausdrucken und uns diesen pers├Ânlich, per Post, Fax oder E-Mail zukommen lassen.

2.2 Datenerfassung bei Anfragen  per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erf├╝llung eines Vertrags zusammenh├Ąngt oder zur Durchf├╝hrung vorvertraglicher Ma├čnahmen erforderlich ist. In allen ├╝brigen F├Ąllen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben. Die Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur L├Âschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck f├╝r die Datenspeicherung entf├Ąllt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen ÔÇô insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen ÔÇô bleiben unber├╝hrt.

2.3 Datenerfassung durch andere Anbieter

Im Rahmen unseres Internet-Auftritts werden auch Seiten bzw. Tools mit fremden Inhalten verwendet bzw. auf diese verlinkt.

Ultimate Member

F├╝r die Abgabe und Verwaltung schriftlicher Gebote verwenden wir das WP-Plugin Ultimate Member, mithilfe dessen Sie auf unserer Website ein Kundenkonto anlegen sowie schriftliche Gebote abgeben, einsehen und bearbeiten k├Ânnen. Die Registrierung erfolgt ├╝ber ein Double-Opt-In-Verfahren, sodass Sie Ihre Anmeldung per E-Mail best├Ątigen m├╝ssen. Einige Bereiche unserer Website sind angemeldeten Kunden vorbehalten. Sie k├Ânnen unsere Webseite auch ohne das Anlegen eines Kundenkontos nutzen. Sie k├Ânnen Ihre Kundendaten nachtr├Ąglich bearbeiten, sowie Ihr Kundenkonto g├Ąnzlich l├Âschen.

Social Media

├ťber ein Symbol verlinken wir auf unsere Social-Media-Seite www.facebook.com/ahbieberle. Die Verwendung von facebook.com ist freiwillig und es gelten die Datenschutzrichtlinen des Anbieters: https://www.facebook.com/about/privacy/

Google Maps

Im Sinne der Nutzerfreundlichkeit verwenden wir ├╝ber ein Symbol und auf der Unterseite ÔÇ×KontaktÔÇť den Kartendienst Google Maps der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA).

Durch die Nutzung der Funktionen dieser Karte werden Daten an Google ├╝bertragen. Welche Daten von Google erfasst werden und wof├╝r diese Daten verwendet werden, k├Ânnen Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Newsletter/MailChimp

Wenn Sie den auf unserer Website angebotenen Newsletter beziehen m├Âchten, ben├Âtigen wir von Ihnen eine E- Mail-Adresse. ├ťber das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren best├Ątigen Sie,  dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschlie├člich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters k├Ânnen Sie jederzeit widerrufen, etwa ├╝ber den ÔÇ×AustragenÔÇť-Link im Newsletter oder auf unserer Webseite. Die Rechtm├Ą├čigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorg├Ąnge bleibt vom Widerruf unber├╝hrt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters aus der Verteilerliste gel├Âscht. Nach Ihrer Austragung aus der Verteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei dem Anbieter in einer Blacklist gespeichert, um k├╝nftige Mailings zu verhindern. Die Daten aus der Blacklist werden nur f├╝r diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengef├╝hrt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie k├Ânnen der Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesse ├╝berwiegen.

Wir versenden Newsletter mit dem Anbieter MailChimp und verwenden auf unserer Webseite die An- und Abmeldefunktion dieses Newsletterdienstes. MailChimp ist Teil der Firma The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA. Wenn Sie sich auf unserer Webseite f├╝r unseren Newsletter anmelden, werden die eingegebenen Daten bei MailChimp gespeichert. Wenn Sie einen Newsletter ├╝ber MailChimp erhalten, werden Informationen wie IP-Adresse, Browsertyp und E-Mail-Programm gespeichert, um uns eine R├╝ckmeldung zur Performance unseres Newsletters zu geben. MailChimp kann mittels der in den HTML-E-Mails integrierten Bildern namens Web Beacons (Details finden Sie auf https://kb.mailchimp.com/reports/about-open-tracking) feststellen, ob die E-Mail angekommen ist, ob sie ge├Âffnet wurde und ob Links angeklickt wurden. All diese Informationen werden auf den Servern von MailChimp gespeichert, nicht auf dieser Webseite. MailChimp ist aktiver Teilnehmer beim EU-U.S. Privacy Shield Framework, wodurch der korrekte und sichere Datentransfer pers├Ânlicher Daten geregelt wird. Mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG. Mehr ├╝ber den Einsatz von Cookies bei MailChimp erfahren Sie auf https://mailchimp.com/legal/cookies/, Informationen zum Datenschutz bei MailChimp (Privacy) k├Ânnen Sie auf https://mailchimp.com/legal/privacy/ nachlesen.

Lot-tissimo

├ťber einen Link auf unserer Webseite k├Ânnen Sie sich f├╝r unsere Auktionen zum Live-Bieten anmelden, bereitgestellt durch die

Auction Technology Group Germany GmbH
Stadtdeich 27
20097 Hamburg
www.lot-tissimo.com

Wenn Sie diese Registrierung aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit dem Server von lot-tissimo.com auf. Die Datenschutzerkl├Ąrung von lot-tissimo.com finden Sie unter https://www.lot-tissimo.com/de-de/about-us/legal/website-terms-and-conditions. F├╝r die Registrierung und Nutzung gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzregelungen der Auction Technology Group Germany GmbH (www.lot-tissimo.com). Die f├╝r die Bearbeitung und Umsetzung Ihrer Anmeldung erforderlichen Daten werden durch lot-tissimo an uns weitergeleitet.

3. Betroffenenrechte

Ihnen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO grunds├Ątzlich die folgende Rechte zu:

  • Auskunft ├╝ber die Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 15 DSGVO)
  • die unverz├╝gliche Berichtigung unrichtiger bzw. die Vervollst├Ąndigung ihrer personenbezogenen Daten (Art.16 DSGVO)
  • die sofortige L├Âschung nach abgearbeiteten Auftr├Ągen bzw. Vertr├Ągen (Art.17 DSGVO)
  • Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung (Art.18 DSGVO)
  • die einmal erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Art.7 Abs.3 DSGVO)
  • Sie k├Ânnen sich jederzeit bei einer Aufsichtsbeh├Ârde beschweren. (Art. 77 DSGVO)

4. Widerspruchsrecht

Sie haben gem├Ą├č Art.21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wenn Gr├╝nde daf├╝r vorliegen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht:

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen F├Ąllen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GR├ťNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH F├ťR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GEST├ťTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKL├äRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR K├ľNNEN ZWINGENDE SCHUTZW├ťRDIGE GR├ťNDE F├ťR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ├ťBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUS├ťBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPR├ťCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH F├ťR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Quellen: e-recht24.de, Datenschutz-Generator von AdSimple in Kooperation mit metaimmo.com